ERES-Stiftung

Stefanie Zoche

Wie Sand am Meer

Über den Raubbau an einem schwindenden Rohstoff im Anthropozän

Ausstellung. Vorträge.

11. September – 28. November 2015

Pressekontakt

Claudia Weber
Mobil 0170 735 77 75
eres@claudia-weber-kommunikation.de

Pressestimmen

Eben nicht wie am Meer
Eine Ausstellung zwischen Kunst und Wissenschaft: »Sand« als gefährdeter Natur- und Baustoff
Abendzeitung, 21. November 2015
download (pdf, 370 kb)

Zeitbombe Sand
Cube 3/2015
Artikel auf cube-magazin.de

Zu wenig Sand am Meer
VDI nachrichten, 16. Oktober 2015
Artikel auf www.vdi-nachrichten.com

Der Stoff aus dem die Träume sind
Süddeutsche Zeitung, 23. September 2015
download (pdf, 1.4 MB)
Artikel auf sueddeutsche.de

Künstlerin Stefanie Zoche über Sand und Kunst
B2 KulturWelt, 11. September 2015
Radiobeitrag auf www.br.de

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter